Wieder eine Wette eingelöst, wieder war die Kirche voll.

 

Am Sonntag , den 16.02.2020 um 10:00 Uhr, wird in der evangelischen Stadtkirche der traditionelle Faschingsgottesdienst gefeiert.

Zum 34. Mal wird u.a. Pfarrer Uwe Bernd Ahrens, selber ein begeisterter Karnevalist, zu diesem speziellen Gottesdienst unter dem Motto:

„Ich möchte tanzen vor lauter Freude“

laden.

Wie auch die Jahre zuvor werden die Garden bei überfüllter Stadtkirche ihr Können unter Beweis stellen und Vertreter der KiKaG halten wieder ihre traditionelle Ansprache.

Die Tradition des besonderen Gottesdienstes geht auf eine Wette des Pfarrers mit dem ehemaligen Präsidenten der KiKaG, Norbert Schober, im Jahr 1985 zurück: Pfarrer Ahrens:

„Ich steige in die Bütt, wenn Du mit der KiKaG am Sonntag in die Kirche kommst.“

Und so sei es nun für alle Zeiten.

 

Diese Neuigkeit einfach teilen: