Willkommen auf der Internet-Seite der KiKaG! Auf den nachfolgenden Seiten stellt sich die KiKaG mit ihren Mitgliedern, ihren Gruppen und ihren Aktivitäten vor. Verfolgter Zweck ist der Erhalt und die Pflege fastnachtlichen Brauchtums, und dies schon seit 1952. Diese Brauchtumspflege vollzieht die KiKaG mit knapp 300 Mitgliedern unter dem Dach des Fastnachtverbandes Franken (FVF)
Prunksitzungen
Motto: "Frohsinn mit Humor gepaart, KiKaG`s neue Lebensart"

Motto: „Frohsinn mit Humor gepaart, KiKaG`s neue Lebensart“

KiKaG…Fakten, Fakten, Fakten…zur 67. Session 2018/2019

Die traditionelle Eröffnung der 67. Karnevalssession 2018/2019 beginnt am Sonntag, den 11.11. um 11:11 Uhr mit Ausruf des bis dato noch geheimen Mottos am Falterturm. Die KiKaG lädt dazu alle Kitzinger Närrinnen und Narren recht herzlich zum „Singen in Franken“ ein.
Im Anschluss folgt das Weißwurstfrühstück für Mitglieder der KiKaG und alle, die es einfach werden wollen.

Nach dem großen Erfolg der Jubiläums-Session 2017/2018 stehen auch im kommenden Jahr wieder zahlreiche Highlights auf dem Programm, deren Details natürlich noch nicht verraten werden. Ganz sicher ist, dass Sie am Ende mit einem Lächeln nach Hause gehen, glücklich dabei gewesen zu sein.

15.02.2019 Ganz neu, die 1. „Wein-selige Narrensitzung“ in den Räumen der Fastnacht-Akademie im Deutschen Fastnacht-Museum mit Weinprobe, fränkischer Vesper, Büttenreden und Garde-Tanz und einem Überraschungs-Gast der besonderen Art.

24.02.2019 Ab 10 Uhr der traditionelle Faschingsgottesdienst in der evangelischen Stadtkirche, eine Wetteinlösung unseres ehemaligen Präsidenten Norbert Schober und Pfarrer Uwe Bernd Ahrens

02.03.2019 Mega-Kinderfasching der KiKaG, der diesmal ganz besondere Gäste erwartet

04.03.2019 Große Rosenmontags-Sitzung in der Florian-Geyer-Halle, mit dem Besten, was die fränkische Fastnacht zu bieten hat und natürlich der Verleihung des Schlappmaulordens

05.03.2019 Landkreis-Faschings-Umzug, diesmal glücklicherweise wieder in Kitzingen, mit Abschluss-Party am Marktplatz

Alle Bürger, bzw. Zuschauer, bittet die KiKaG mit dem Kauf des KiKaG-Einkaufs-Chip den Landkreisumzug zu unterstützen. Aufgrund der zahlreichen Auflagen und der gestiegenen Kosten ist es wieder nötig, auf diese Weise zur Finanzierung und damit zum Erhalt des traditionellen Landkreisumzug am Faschingsdienstag ein klein wenig beizutragen.

Der Kartenvorverkauf für die 1. Wein-selige Narren- und die Rosenmontags-Sitzung beginnt am 24.11.2018. Von 10:00 bis 15:00 Uhr können Mitglieder der KiKaG und alle, die es spontan werden möchten, sich im Vereinsheim, in der Schrannenstraße 9, Karten für die beiden Veranstaltungen sichern.

Ab 26.11.2018 sind Karten bei der Buchhandlung Schöningh für jedermann erhältlich.
Die Verantwortlichen der KiKaG möchten sich auf diesem Wege nochmals beim Stadtbauamt Kitzingen und bei Herrn OB Siegfried Müller bedanken, dass die KiKaG auch in dieser Session die Florian-Geyer-Halle für ihre Veranstaltungen nutzen darf.

Ein weiterer Dank geht an alle aktiven Mitglieder und vor allen Dingen an den Senat der KiKaG mit unserem Senatspräsident Volkhard Groß, die sich selbstlos einbringen, und so dazu beitragen, dass die KiKaG seit Jahren erfolgreich das karnevalistische Brauchtum aufrecht erhalten kann.

Weblinks:

http://www.nuus.de/nachrichten/freizeit-kultur/detail/artikel/kikag-fakten-zur-67-session-20182019/?PHPSESSID=1a59cbc6c3f933031acb055eaf103a1e

https://www.infranken.de/regional/kitzingen/KiKaG-neue-Lebensart-Die-Faschingssession-ist-eroeffnet;art218,3841313

https://www.mainpost.de/regional/kitzingen/KiKaG-neue-Lebensart-Die-Faschingssession-ist-eroeffnet;art773,10105098

Session 2018 – Rosenmontagssitzung

Der Mittelpunkt des Karnevals ist hier – Wolfgang Bosbach

Es gibt genau zwei Veranstaltungen in Deutschland, die ich besuche – Aachen und Kitzingen – Wolfgang Kubicki

Emotionen, Emotionen, Emotionen! – Barbara Stamm

Das einzigartige Show-Programm unseres Sitzungspräsidenten Michael Schlander war einfach unbeschreiblich:

Band „Vanilla Sky“, Uwe-Bernd Ahrens & seine Stadträte, Garde KiKaG & die Zeitreise, Felix Förster, Marco Breitenbach, Tanzmariechen der KiKaG, Peter Kuhn, Tanzmariechen der KoKaGe, Oti Schmelzer, Deutsche Meisterin Katharina Theil, Wolfgang Bosbach Schlappmaul Laudatio, Schlappmaulorden an Frau Barbara Stamm, Gebrüder Narr, Bernhard Schlereth, Drei Hain Karlstadt, Dr. Oliver Tissot, Showtanzgruppe der KoKaGe Wiesentheid, Showauftritt Andy Ost und endgültig das Publikum in ausverkaufter Florian-Geyer-Halle zum Kochen gebracht hat der Showauftritt von Michl Müller.

Michael hat ballastfrei leger moderiert und durch das Programm geführt und sich zum Vorjahr selbst übertroffen. Wer dabei war, wird wieder kommen, wer nicht, wird nächste Session versuchen, an die begehrten Karten zu kommen. Eins ist jedoch sicher: Die Florian-Geyer-Halle wird wieder beben.

Pressestimmen:

Bayerischer Rundfunk

In Franken

Süddeutsche

Die Welt

CV Würzburg

Twitter #Schlappmaulorden

Previous Image
Next Image

info heading

info content

 

Das Event 2018 – die Rosenmontagssitzung der KiKaG

Die Prunksitzung von 2017 fandet Ihr toll und außergewöhnlich?
Dann können wir Euch versichern, 2018 werdet Ihr diese Sitzung so schnell nicht vergessen können.

Aktuell sind noch Karten in der Buchhandlung Schöningh in Kitzingen im Vorverkauf verfügbar.

Die Frage ist, wie lange noch?

 

Info zu den Parkmöglichkeiten:

ca. 60 PKW-Stellplätze stehen im Bereich der Konversionsfläche (Marshall Heights)/Gabelsberger Straße zur Verfügung (an dieser Stelle vielen Dank an Georg Wittmann)

ca. 30 PKW-Stellplätze stehen schräg gegenüber der Florian-Geyer-Halle im Muldenweg 3 zur Verfügung (an dieser Stelle vielen Dank an RÖKÜ – OTTO – Pelzvertrieb & Autositzbezüge)

 

Rosenmontagssitzung 2018

Rosenmontagssitzung 2018

Zum Flyer-Download hier klicken.

KiKaG 2018 - Die neue Lust am Fasching

KiKaG 2018 – Die neue Lust am Fasching

Der Countdown hat begonnen. Der Vorverkauf zur Rosenmontagssitzung in der Florian-Geyer-Halle mit der 34. Schlappmaulordenverleihung 2018 startet am 11. Dezember 2017: Buchhandlung Schöningh in Kitzingen.

Weiterlesen »

KiKaG TV – Trailer Prunksitzung

Am Mikro für die KiKaG: Michael Schlander, Wolfgang Bosbach, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Daniela Sandner vom Deutschen Fastnachtsmuseum

Akteure: 11er der KiKaG, die Garden der KiKaG und viele Gäste

Die KiKaG – anders als andere

Session 2017 – Rosenmontagssitzung

Beste Moderation, beste Darsteller, ein gelungener Abend!

Es war, wie erwartet: Das Duett „Michael & Rainer“ gaben sich ihr Debüt als beste Moderatoren dieser Session und erheiterten mit ihren Einlagen das Publikum. O-Ton der Besucher: „So eine Sitzung, haben wir noch nie erlebt und wir haben einige gesehen. Wir kommen nächstes Jahr wieder!“. KiKaG-TV war live dabei, die Meinungen der Besucher haben wir in unserer KiKaG-Dokumentation fest gehalten, die wir demnächst hier präsentieren.

 

Previous Image
Next Image

info heading

info content

 

 

Session 2017 – 1. Prunksitzung

Was soll man dazu noch sagen…die 11er haben sich noch einmal übertroffen!

Genial, genial, genial! Super lockere Prunksitzung mit neuem Sitzungspräsidenten Michael Schlander im Duett mit Rainer Müller. Ein Augen- und Ohrenschmaus mit neuer Messlatte. Noch nie hat man so etwas in KiKaG-City erleben können. Wir dürfen gespannt sein auf die Schlachtschiff-Sitzung am Rosenmontag.

Previous Image
Next Image

info heading

info content

Session 2015 – Prunksitzungen

Am Schluss wurde gelacht, getobt, getanzt, man sah nur fröhliche Gesichter  – die erste Sitzung der Session 2015 im Dekanatszentrum hat Anklang gefunden.

Mit dabei:

Die KiKaG-Garden, die Minis und Junioren mit den Trainerinnen Ann-Katrin Götz und Iris Zimmermann; Büttenredner und andere Künstler: Peter Kuhn (Schweinfurt), Uwe Bernd Ahrens (Kitzingen), Otmar Schmelzer (Oberschwappach), Wolfram Beha (Kitzingen), Erlabrunner Narreköpf (Leitung Frank Kümmet), Judith Röhner (Aidhausen), Lubber & Babbo (Matthias Schmelzer, Thomas Klug/Oberschwappach), Bauchredner Marcelini mit Hund Oskar; Tanzpaar: Jana Schmidt und Kilian Kuhn mit Trainerin Sonja Sattes (Dettelbach); Gardetanz: Männerballett Bad Windsheim, Garde Dettelbach, Schautanz Bad Windsheim; Sitzungspräsident: Bernd Nägle; Zeremonienmeister: Franz Hildebrand; Pagen: Alisa Hack, Rebecca Mark; Musik: Duo Cocktail aus Willanzheim; Gäste: Karnevals Gesellschaft Windshemia (Bad Windsheim), Gesellschaft der Karnevalsfreunde Einbek.

Previous Image
Next Image

info heading

info content

Bilder: Eva Piszczek