Wenn Narren feiern…

Wer glaubt, dass Regen echten fränkischen Karnevalisten etwas anhaben könne…

Weit gefehlt, 10.000 Besucher mit bester Laune beweisen das Gegenteil. Die KiKaG war mit 11ern und Senat vertreten und hat es Kamelle regnen lassen, wie nie zuvor.

Einziger Wehrmutstropfen: Volkacher Bäcker geizen: Keine Krapfen für die KiKaG!

Dafür wurden sie sofort mit einem Bonbon-Regen bestraft.

 

Previous Image
Next Image

info heading

info content